header banner
Default

Erfahrungen mit der Auszahlung bei Pixpal (pixpalpro com)?


Wenn Sie üble Erfahrungen bei Pixpal (pixpalpro.com) gemacht haben, sind Sie damit nicht allein. Mir liegen insgesamt drei (!) Schadensmeldungen von betroffenen Personen vor - allesamt haben diese Leute keine Auszahlung erhalten. Es könnte ein groß angelegter Betrug sein.

Achtung: Wenn Sie sich im Internet nach Pixpal (pixpalpro.com) erkundigen, stoßen Sie womöglich auf viele Websites. Diese Internetseiten haben einen Bezug zu "Pixpal" oder sehr ähnlich klingenden Firmennamen. Es könnte sein, dass dies echte Unternehmen sind - und pixpalpro.com absichtlich die Reputation dieser tatsächlich existierenden Firmen missbraucht. Auch pixpal.tech wird als Domain von einer Betroffenen genannt. Es dürfte bald klar werden, was hier los ist!

Pixpal (pixpalpro.com) schlägt wieder zu!

Update vom 17.03.2023: Auf meinen vorliegenden Artikel hin meldet sich eine weitere, von pixpalpro.com abgezockte Person bei mir. Nach Eröffnung eines Kontos bei Pixpal wurde die Person aufgefordert, 2200 € von einem vorher ausgezahlten Brokerkredit zurückzuzahlen, was auch getan wurde. Nun möchte die Person das erwirtschaftete Geld auszahlen lassen, wird aber aufgefordert, zusätzlich 1400 € zu zahlen. 

Es wird Hilfe benötigt, da die 2200 € und die Auszahlung dringend benötigt werden. Es fallen die Namen "Lorenzo Santinelli" und "Milana Meier", die sich als "Finanzberater" bei PixPal Pro aufgespielt haben.

Die Masche geht noch weiter...

Update vom 21.03.2023: Und noch ein Schadensfall zu pixpalpro.com. Die betroffene Person investierte zunächst 100 € bei Pix Pal Point und wurde dann überzeugt, weitere 5000 € zu investieren, wobei sie einen Bonus von 2500 € erhielt. Als sie versuchte, das Geld abzuheben, wurde ihr mitgeteilt, dass sie den Bonus bearbeiten müsse, indem sie 250 Lot handelt. Obwohl sie bis zu 216 Lot handelte, erlitt sie Verluste bei einigen Transaktionen und hatte nicht genug Geld, um fortzufahren. 

Pix Pal Point bot ihr einen Kredit von 6000 € an, den sie annahm, aber als der Pfundkurs stieg, musste sie den Kredit mit einem Kredit von Targobank in Höhe von 2000 € zurückzahlen. Pix Pal Point gab ihr ein gefälschtes Garantiedokument und fordert nun den Restbetrag von 4000 € zurück. Insgesamt verlor der Anleger 7100 € auf Pix Pal Point und bittet um Hilfe.

Weitere Schadensfälle zu Pixpal (pixpalpro.com) werden bekannt!

Update vom 01.04.2023: Eine Anlegerin meldet sich wegen Pixpal Pro (pixpalpro.com) bei mir. Sie hat ihr ganzes Geld dort investiert - eine sechsstellige Summe. Jetzt kommt sie nicht an ihr Kapital. Diese Leute von pixpalpro.com schrecken anscheinend vor gar nichts zurück!

Update vom 10.04.2023: Mittlerweile führe ich standardmäßig bei allen Anlagebetrugsfällen in meiner Kanzlei eine Blockchain-Analyse durch, falls Kryptowährungen als Zahlungsmittel genutzt worden sind. So können wir die Zahlungsströme der Täter nachverfolgen. Melden Sie sich, wenn Sie meine Unterstützung benötigen - lassen Sie diese Leute nicht einfach so davonkommen. 

Noch mehr Betrugsopfer melden sich!

Update vom 13.04.2023: Eine weitere Person schildert, dass ihre Auszahlung bei Pix Pal Pro (pixpalpro.com) verweigert wird. Sie hatte per Kreditkarte eingezahlt. Doch es kommt kein Geld zurück. 

Update vom 17.04.2023: Noch eine Person hat bei pixpal.tech ein Konto eröffnet und wartet auf eine Auszahlung. Sie hat den Anbieter gebeten, ihr Konto und ihre Daten zu löschen, aber der Anbieter hat geantwortet, dass sie erst abheben muss, bevor das Konto geschlossen werden kann. Die betroffene Person hat auch festgestellt, dass Einzahlungen in der App auf ihrem Konto bei pixpal.tech verbucht wurden, die sie nicht gemacht hat, was sie besorgt macht, dass der Anbieter ihre Daten missbraucht.

Noch mehr Hilferufe wegen PixPal (pixpalpro.com und pixpal.tech)!

Update vom 19.04.2023: Wieder ein Schadensbericht. Ein Rentner wurde von russischsprachigen Personen zu einer Webseite namens mobile.pixpal.tech/auth weitergeleitet. Er wurde aufgefordert, 200 EUR einzuzahlen, um ein Konto zu eröffnen, und ihm wurde ein Kredit von insgesamt 12.250 EUR gewährt, um größere Gewinne zu erzielen. Obwohl er nur 200 EUR eingezahlt hatte, sah er, dass sein Account bei Pixpal auf angeblich 17.000 EUR anstieg. 

Als er das Geld abheben wollte, wurde ihm gesagt, dass er zuerst den Kredit zurückzahlen müsse. Nachdem er den Kredit zurückgezahlt hatte, konnte er jedoch nie seine Gewinne auszahlen lassen. Er stieß dann im Internet auf mehrere Anwälte, die ihm versprachen, ihm zu helfen, sein Geld zurückzubekommen, jedoch entpuppten sich diese als weitere Betrüger, die ihn dazu brachten, mehrere Beträge in Bitcoins zu überweisen, um angeblich sein Geld von Pixpal (pixpalpro.com und pixpal.tech) zu retten. Obwohl er drei verschiedene "Anwaltskanzleien" engagiert hatte, konnte er nie sein Geld zurückbekommen. Seine gesamte Kommunikation mit den Betrügern erfolgte auf Russisch.

Kein Ende in Sicht?

Update vom 20.04.2023: Noch jemand wurde von "Pixpal Trader" abgezockt. Es liefen Zahlungen über cex.io mit Kryptowährungen. Doch jetzt kommt die Person nicht mehr an ihr Kapital von Pixpal Trader. Klare Abzocke. Doch es gibt Maßnahmen, die jetzt zu ergreifen wären.

Update vom 05.02.2023: Erneut der Schadensbericht einer Person, die bei Pix Pal Pro (pixpalpro.com) eine erhebliche Geldsumme verloren hat. Es wurde über Coinbase eine Kryptowährung gekauft, später verlangte Pixpal dann die Zahlung einer "Kommission". 

Noch mehr Schadensmeldungen!

Update vom 12.05.2023: Auf einen Schlag melden sich drei (!) weitere Anlegerinnen und Anleger bei mir. Auch sie wurden von Pixpal Pro erheblich geschädigt. Es fallen die Domainnamen pixpal.tech und pixpalpro.com. Wie viele Websites haben die Scammer denn "hochgezogen"? 

Update vom 17.05.2023: Ein Anleger teilt aktuell mit, dass eine "US Behörde" angeblich eine Zahlung wegen PixPal verlange. Unsinn. Das sind die PixPal Abzocker, die sich als Behörde aufspielen, um noch mehr Geld aus der Tasche von den bereits geschädigten Personen zu ziehen. Nicht nochmal auf PixPal hereinfallen!

Update vom 25.05.2023: Über www.client.pixpal.tech und als "Zahlungsweg" cex.io wurde noch jemand abgeluchst. Es wurde intensiv über WhatsApp kommuniziert - doch jetzt ist das Kapital nicht mehr erreichbar. 

Update vom 30.05.2023: Wieder ein Schadensfall zu pixpal.tech - es geht um mehr als 40.000,00 Euro, aus denen angeblich 190.000,00 Euro geworden sein sollen. Doch die Plattform hält das Kapital zurück, sowohl die Einzahlung, als auch die vermeintlich erzielten Renditen.

Update vom 28.07.2023: Jetzt warnt die deutsche Finanzaufsicht BaFin vor Pixpal Pro. Anscheinend steckt dahinter die Pix Point Consulting Ltd. - hier können Sie die Warnmeldung einsehen. Ich hatte bereits frühzeitig seit dem 16.03.2023 vor diesen Scammern gewarnt. Mit der BaFin im Rücken kommt endlich Zug in die Sache. 

Geld von Pixpal (pixpalpro.com) zurück fordern?

Ich bin Betreiber der Website

trading-betrug.de

und schaue mir solche Plattformen genau an. Denn für meine Mandantinnen und Mandanten gehe ich vehement gegen unseriöse Trading-Plattformen, betrügerische Broker und andere Abzocker vor. Ich schaue nicht tatenlos dabei zu, wie sich diese dubiosen "Finanzberater" mit dem Geld meiner Mandantschaft ein schönes Leben einrichten können.

Betroffenen von Pixpal (pixpalpro.com) biete ich eine kostenfreie Ersteinschätzung an. Wie das funktioniert? Sie schreiben mir unverbindlich per Mail, was Ihnen dort zugestoßen ist. Dann erhalten Sie von mir ein anwaltliches Feedback zu Ihrer konkreten Situation.

  1. Betrug bei Pixpal (pixpalpro.com oder pixpal.tech) sehr wahrscheinlich.
  2. Auszahlung? Kommt nicht! Erfahrungen? Negativ!
  3. Sofort rechtlich gegen Abzocker vorgehen.

Echte Erfahrungen mit Pixpal (pixpalpro.com) - drei Anleger abgezockt?

Ein Anleger schilderte mir seine Erfahrungen mit Pixpal (pixpalpro.com) eindrücklich. Er hatte einen Teil seiner Altersvorsorge dort eingezahlt - sein Account war "aktiv" und alles schien prima. Doch dann kam er nicht mehr an sein Kapital.

Seitens Pixpal (pixpalpro.com) wird der Account und die angeblichen "Gewinne" zwar andauernd aktualisiert, doch die Ausschüttung ist unmöglich. 

In einem anderen Fall teilte mir ein Betroffener mit, er habe einen persönlichen "Finanzberater" bei Pixpal (pixpalpro.com). Dieser habe sogar den Personalausweis von ihm gefordert. Aber auch hier: es kommt keine Auszahlung!

Noch ein Fall - keine Auszahlung bei pixpalpro.com - Betrug?

Ein Ehepaar ist Opfer von Betrug auf zwei Plattformen namens Binance und Currentcoins geworden. Der Vermögensverlust beläuft sich auf 35.000 € plus 2.500 € auf pixpal.tech. Um ihr Geld zurückzubekommen, mussten sie weitere 3100 € einzahlen. 

Die Betrüger behaupten, dass ihr Geld auf Coinbase Wallet eingefroren ist und verlangen nun weitere 8000 €, um es auszahlen zu können. Eine Dame namens Sofia Frei kontaktierte das Ehepaar und bat sie, darüber nachzudenken, woher sie das Geld bekommen könnten. Das Ehepaar hat keine Ersparnisse mehr und ist eine Familie mit 3 Kindern. Sie benötigen dringend Hilfe.

Seltsam, es scheint mehrere Domains von PixPal zu geben:

  • pixpalpro.com
  • pixpal.tech
  • pixpal.io

Sind das alles Abzocker? Möglich ist es. Oder einige sind Abzocker, die anderen werden "namentlich" von den echten Betrügern missbraucht. 

BKA veröffentlicht Bericht zu Cybercrime

Unerfahrene Anleger sind in den letzten Jahren verstärkt geschädigt worden. Das BKA schätzt den jährlichen Schaden auf mehrere Millionen Euro. Die Strafverfolgungsbehörden verbessern ihre Ermittlungsmethoden, um Kriminelle zu fassen. 

In seinem Cybercrime-Lagebericht 2021 berichtet das BKA von einer Aufklärungsquote von 30 Prozent, was für Betrug im Online-Bereich hoch ist. Kriminelle nutzen das Internet, um anonym zu bleiben. Ausländische Betrüger machen die Strafverfolgung schwer. Doch auch bei international vernetztem Betrug haben die Ermittler Erfolg (siehe auch Broker zahlt nicht aus).

Nicht nur Deutschland betroffen

Die hier beschriebene Konstellation von Anlagebetrug betrifft im Übrigen nicht nur Deutschland. Auch in Österreich und der Schweiz kommt es zu exakt dieser Form von Anlagebetrug:

  • Anlagebetrug Schweiz
  • Anlagebetrug Österreich

Die österreichische Bundespolizei berichtet über Anlagebetrug und Verhaftungen. Gezielte Ermittlungen haben den österreichischen Strafverfolgungsbehörden geholfen, Geldwäsche und Anlagebetrug zu bekämpfen. All dies ist möglich, wenn sich Betrugsopfer schnell melden und rechtliche Schritte einleiten.

Kostenfreie Ersteinschätzung zu Pixpal (pixpalpro.com) einholen!

Für mich ist Pixpal (pixpalpro.com) nur eine von vielen, unseriösen und höchst zwielichtigen "Handelsplattformen". Womöglich ist die ganze Website eine Fälschung und es gibt kein echtes Trading dort - das wird sich zeitnah aufklären lassen.

Nutzen Sie meine kostenfreie Ersteinschätzung. Schreiben Sie mir unverbindlich per Mail, welche Erfahrungen Sie bei Pixpal (pixpalpro.com) gemacht haben und ob Ihre Auszahlung erfolgte. Wenn nicht, müssen Sie von einem Betrug ausgehen.

Auf meiner Website

trading-betrug.de

können Sie sich informieren, wie die Lage ist - es sieht düster aus. Das ganze Internet scheint "infiziert" mit unseriösen Angeboten zu sein. Die Anlagebetrüger sind keine Anfänger und wissen genau, wie sie vorgehen müssen.

Abschließende Hinweise für Sie!

  1. Brechen Sie den Kontakt zu Pixpal (pixpalpro.com) sofort ab. Denn diese Leute könnten versuchen, Sie in Geldwäsche zu verwickeln oder Ihnen noch mehr Geld abzuknöpfen. Reagieren Sie auf keine Anrufe und Mails mehr - aber speichern Sie alles!
  2. Wurden Kryptowährungen verwendet? Dann sollten Sie wissen, dass mittels einer Blockchain-Analyse die Zahlungsströme der dubiosen Broker nachverfolgt werden können. Ich führe solche Analysen für meine Mandantschaft durch.
  3. Keine weiteren Zahlungen leisten. Auch nicht, wenn angeblich die Auszahlung dann "garantiert" erfolgen soll. Das sind vermutlich weitere Betrugsversuche. Diese Leute lassen nicht locker!

Sources


Article information

Author: Joseph Robinson

Last Updated: 1698460921

Views: 1179

Rating: 4.4 / 5 (68 voted)

Reviews: 89% of readers found this page helpful

Author information

Name: Joseph Robinson

Birthday: 1964-07-23

Address: 8351 Reeves Station, Colleenport, AR 72053

Phone: +3617296765775553

Job: Virtual Reality Developer

Hobby: Orienteering, Sailing, Role-Playing Games, Billiards, Rock Climbing, Hiking, Running

Introduction: My name is Joseph Robinson, I am a accessible, spirited, transparent, skilled, enterprising, persistent, audacious person who loves writing and wants to share my knowledge and understanding with you.